Kinesiologisches Taping stammt ursprünglich aus Japan und ist eine moderne Technik mit breitgefächerten Einsatzgebieten. Durch die persönliche Beratung und individuelle Anpassung (Art und Größe des Tapes, Wahl der passenden Tapetechnik) kann zu jeder Problemstellung das optimale Taping gefunden werden.

Kinesiologisches Taping wird bereits erfolgreich im Spitzensport eingesetzt und bietet nun auch im privaten Bereich eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten.


So erlauben die verschiedenen Taping-Techniken den Einsatz bei

*Beschwerden im Bereich der Muskulatur

*Schmerzen/Bewegungseinschränkungen der Gelenke

*Schmerzen im Bereich des Muskel-Sehnen-Übergangs

*Verklebung im Bereich der Faszien

*Narben (Beweglichkeitsstörung)

*Lymphabflussstörungen

*Nerven-Reizungen (Ischias, Bandscheibenvorfall)

*Präventiv (vor Langflügen)

*Leistungssteigerung im Sport

*Haltungskorrektur

*Reflexzonen > Organe


Vereinbaren sie ihren persönlichen Beratungs- und Tapingtermin gleich unter 0677-61940803



Bildquelle http://www.bodytape.net